Seubert Autocenter -
anerkannter Ausbildungsbetrieb

Auszeichnung als anerkannter Ausbildungsbetrieb

Seubert Autocenter wurde zum anerkannten Ausbildungsbetrieb ernannt

v.l.n.r. Rudolf Freundorfer (Betriebsleiter), Bernhard Seubert (Geschäftsführer), Bernhard Schmid (Azubi), Donjeta Hasani (Azubi),
Anna Stieglmeier (Azubi), Tobias Niedermayer (Azubi), Robert Aumer (Serviceleiter) und Clemens Bielmeier (Werkstattleiter)



Unser Seubert Autocenter bietet jungen Menschen ab sofort hervorragende Berufsmöglichkeiten - im gewerblich-technischen Bereich
Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker/in und Teiledienstmitarbeiter/in, sowie im kaufmännischen Bereich Ausbildung zum Automobilkaufmann/-frau.

In diesem Jahr haben sich 4 junge Menschen für eine Ausbildung in unserem Seubert Autocenter entschieden,
darunter sogar ein Mädchen, das den Beruf zur KFZ-Mechatronikerin erlernt.

Als Ausbildungsbetrieb schreiben wir dem Thema Nachwuchsbildung im Handwerk eine sehr große Rolle zu und freuen uns,
dass unser Betrieb für unsere Einstellungen und Sichtweise, Jugendliche im Handwerk auszubilden,
von der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz als anerkannter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet wurde.

Wir sind stolz darauf, jungen Menschen zukünftig eine Möglichkeit für die berufliche Zukunft als qualitativ beste Ausbildung anzubieten.
Bei den Auszubildenden wird nicht nur viel Wert auf fachliche Fähigkeiten gelegt, sondern auch auf Qualifikationen
für das zukünftige Berufsleben wie z.B. Teamfähigkeit und Eigeninitiative.

Wir begrüßen unseren neuen Azubi-Jahrgang und wünschen allen einen guten Start!